Optimierte Baugruppe für bessere Leistung

Gebläsemotor mit bestem Engineering Know-how

Baugruppen können über ein riesiges Optimierungspotenzial verfügen. Mit dem Anspruch, das Beste herauszuholen, heben wir Baugruppen - wie zum Beispiel einen Gebläsemotor - auf ein höheres Leistungsniveau.

Talk to an Expert

Produkt

Gebläsemotor in Höchstform

Ein leistungsstärkeres Gebläse bei identischen Magnet-Grundwerkstoffen – bei dieser Aufgabe sind wir der perfekte Partner für unsere Kunden. Und wir halten unser Versprechen: durch die Wahl der nächsthöheren Magnetklasse und einer 4- bzw. 6-polige Magnetisierung.

card-icon

Höhere Leistung

card-icon

Identischer Magnet-Grundwerkstoff

card-icon

Baugleicher Einsatz

Spezifikationen

Mit Engineering Know-how zum Erfolg

Wenn wir etwas angehen, dann mit Punktlandung und bestem Ergebnis für unsere Kunden: In den bisherigen Gebläserotoren sind Magnete aus gespritztem kunststoffgebundenem Hartferrit verbaut. Um eine höhere Leistung zu erzielen, tauschen wir sie gegen die nächsthöhere Klasse im Bereich des Hartferrits aus, gegen trocken gepresste, polorientierte gesinterte Magnete. Dadurch erzielen wir eine höhere Remanenz. Die 4- bzw. 6-polige Magnetisierung und die Befestigung der Motorwellen durch eine Ausspritzung mit Kunststoff tun das Übrige für eine signifikante Leistungsverbesserung des Gebläsemotors. Am Ende stehen eine ausgezeichnet optimierte Baugruppe und ein zufriedener Kunde.

Further Questions? Talk to an Expert!

Volker Quast

Head of Engineering

Nachricht senden

Browser not supported

Rückruf anfordern

Browser not supported

Performance, die überzeugt

Gemeinsam schreiben wir Erfolgsgeschichten

Wir setzen auf maßgeschneiderte Produktentwicklung, die höchsten Qualitätsanforderungen entspricht und auf die Bedürfnisse unserer Kunden und deren Anwendungen abgestimmt ist. Denn nur durch unser gemeinsames Engagement für den Erfolg und den Fokus auf vollständige Kundenzufriedenheit entstehen erfolgreiche Partnerschaften.